SPORT 2000 SKI JUMPING TEAM

De En

Am Start für das SPORT 2000 Team an diesem Wochenende:

Skispringen - Weltcup Titisee-Neustadt (GER)

Sebastian Colloredo
Alex Insam
Vincent Descombes Sevoie
Will Rhoads
Halvor Egner Granerud
Clemens Aigner
Timi Zajc
Stefan Hula
Anze Semenic
Stephan Leyhe
Jernej Damjan

Der erste Wettkampf im Schwarzwald war ein Teamspringen am Samstag Nachmittag, in dem Anze Semenic und Jernej Damjan auf Platz vier mit Slowenien unsere besten Athleten waren. Alex Insam und Sebastian Colloredo erreichten mit Italien Rang zehn.

Ergebnis

Der Sonntag war ein langer und schwieriger Tag in Titisee-Neustadt und auf Grund der Wetterbedingungen mit Regen und Wind wurde der Wettkampf auch in nur einem Durchgang entschieden. Unser Bester war Jernej Damjan, der auf Rang neun landete. Stefan Hula wurde 13., Stephan Leyhe 16. und Anze Semenic 18.

Ergebnis

Skispringen - Continental Cup Whistler (CAN)

Pascal Kaelin
Ilmir Hazetdinov
Daniele Varesco
Nicholas Mattoon
Marius Lindvik
Paul Brasme
Przemyslaw Kantyka
Tom Hilde
Andraz Pograjc
Ziga Jelar

Im ersten Continental Cup Springer in dieser Saison erreichte unser Red Eagle Marius Lindvik den dritten Rang, und damit den ersten Podestplatz seiner Karriere im COC. Ziga Jelar landete auf Platz 11, Andraz Pograjc und Tom Hilde wurden 19. und 20., Przemyslaw Kantyka erreichte als 29. die Punkteränge.

Ergebnis

Am Sonntag konnte sich Ziga Jelar noch weiter steigern, wurde Dritter und feierte seinen erste Top 3 Platzierung im COC. Marius Lindvik präsentierte sich ebenfalls wieder in toller Form und erreichte den fünften Rang. Tom Hilde wurde 14. und Andraz Pograjc 23.

Ergebnis

Created by SK at 07.12.2017 19:12

Large ay2i5318